Home
-- Kosten
-- News
Häuser
•  Bungalows
  ◦      bis 115 qm
◦     115-140 qm
◦     über 140 qm
•  1,5 Geschosse
◦      bis 120 qm
◦     120-130 qm
◦     130-145 qm
Hausi 131
Hausi 132
Hausi 134
Hausi 136
Hausi 138
Hausi 140
Hausi 142
Hausi 145
◦     145-155 qm
◦     155-170 qm
◦     über 170 qm
•  2 Geschosse
  ◦      bis 125 qm
◦     125-150 qm
◦     über 150 qm
•  Doppelhäuser
-- Impressum

 

Diese Seite befindet sich in Umbau !

 

 
 

 

Ein Fertighaus in Planung

 

Wer von einem eigenen Fertighaus träumt, der muss sich zunächst darüber im Klaren sein, dass es sich dabei um eine Investition fürs Leben handelt. Daher sollte dieser Schritt im Vorfeld gut überlegt werden. Bei der Planung besteht natürlich der erste Schritt darin das richtige Hausbauunternehmen zu finden. Mit den Häusern von Dan-Wood House können sie ihren Traum vom Fertighaus schon bald in die Tat umsetzen. Das Programm ermöglicht eine große Auswahl von verschiedenen Fertighäusern. Bei der Planung muss natürlich auch auf die Effizienz des Hauses geachtet werden. Alle Fertighäuser besitzen eine dichte und optimal gedämmte Haushülle. Außerdem werden beim Bau vom Fertighaus alle Anforderungen bezüglich des Erneuerbaren-Energien-Gesetz berücksichtigt. Jedes Fertighaus gibt es auch in der schlüsselfertigen Variante. Das bedeutet, dass es sowohl außen als auch innen schon komplett ausgestattet wird. Dazu gehören nicht nur Tapeten, Fliesen, Laminat, Teppichboden und Elektro- und Sanitärinstallationen, sondern auch Armaturen, Toilette und Dusche. Bei der Planung des Hauses werden auch Zusatzwünsche berücksichtig, so dass das Fertighaus ganz nach den Wünschen des Hauseigentümers gestaltet werden kann. Bei allen Baumaßnahmen werden nur qualifizierte und erfahrene Bauleiter und Bautrupps eingesetzt. Für die Verarbeitung werden nur hochwertige Markenprodukte verwendet. Egal in welcher Etappe man sich beim Hausbau befindet DAN-Wood bietet sowohl bei der Planung als auch bei der Abwicklung einen exklusiven Kundenservice.

Die Planung vom Fertighaus
Bei der Planung vom Fertighaus werden die Architekturpläne in einem Maßstab von 1:50 angefertigt. Diese werden von zertifizierten Architekten angefertigt. Diese Pläne müssen dann für den Bauantrag und den eventuellen geforderten Ergänzungen eingereicht werden. Außerdem bekommen Auftraggeber eine statische Berechnung des Hauses, sowie eine Wärmebedarfsberechnung, die als Grundlage für den Energieausweis dient. Die im Katalog befindlichen Nettogrundflächen werden nach der sogenannten DIN 277 Norm berechnet. Auch die Grundfläche von den Treppen und Balkonen ist ersichtlich. Bei der Berechnung werden die örtlichen Förderrichtlinien berücksichtigt.

 

Hausideen - Vertrieb für Fertighäuser  |  info@hausideen.eu