Home
-- Kosten
-- News
Häuser
•  Bungalows
  ◦      bis 115 qm
◦     115-140 qm
◦     über 140 qm
•  1,5 Geschosse
◦      bis 120 qm
◦     120-130 qm
◦     130-145 qm
◦     145-155 qm
Hausi 146
Hausi 148
Hausi 150
Hausi 151
Hausi 153
Hausi 155
◦     155-170 qm
◦     über 170 qm
•  2 Geschosse
  ◦      bis 125 qm
◦     125-150 qm
◦     über 150 qm
•  Doppelhäuser
-- Impressum

 

Diese Seite befindet sich in Umbau !

 

 
 

 

Sie möchten ein Haus bauen?

Von wem war doch gleich der Werbeslogan: "Ein Haus zu bauen gehört zu den Instinkten des Menschen, Miete zu zahlen nicht!“ Namen sind Schall und Rauch, die Aussage trifft zumindest 100%ig zu. Ein Haus zu bauen ist die größte Investition, die Normalsterbliche in ihrem Leben tätigen. Von daher ist bei der Planung für Ihr Haus eine Menge zu beachten.

Neben herkömmlichen Holz- und Steinhäusern erobert das Fertighaus zusehends unsere Siedlungen. Warum? Ein Fertighaus ist schon längst kein Haus aus dem Katalog mehr. Sowohl bei der Planung wie auch bei der Architektur soll der Bauherr mitwirken. Der Anbieter überwacht beim Fertighaus lediglich die Durchführbarkeit bezüglich der Statik und sonstiger Bauvorschriften. Die umfangreichen Vorschriften machen einen Fertighausanbieter zu einem sehr wichtigen Partner. Er sollte die nötige fachliche und technische Kompetenz besitzen, um das jeweilige Wunschhaus in Produktion zu nehmen oder aber auf nötige Änderungen hinweisen, um das Gebäude gefahrlos bauen zu können.

Darüber hinaus gibt es auch bei Fertighäusern unterschiedliche „Energieeffizienzklassen“. Unter anderem kommt es auf das Material an, mit dem die Anbieter bauen. Somit wird das Haus als Energieeffizienzhaus, als Typ 70 oder gar Typ 55 eingestuft. Das spiegelt sich nicht nur in Ihrem späteren Verbrauch, sondern auch bei Fördermöglichkeiten für das Bauen beispielsweise über die Kfw-Bank wieder. Auch der Begriff schlüsselfertiges Haus schwankt von Anbieter zu Anbieter. Während der Eine das Bauen bis zum Einsetzen der Türen und Fenster als schlüsselfertig bezeichnet, gehört bei Anderen die bezugsfertige Bereitstellung inklusive Teppich und Tapete zu diesem Begriff. Selbst bei einem Fertighaus ist dieser Begriff im Vorfeld zu definieren.

Ein Fertighaus zu bauen nimmt Ihnen viele Probleme und sorgen ab. Den richtigen Anbieter müssen Sie leider noch selbst finden. Mit dieser Entscheidung steht oder fällt Ihr gesamtes Projekt. Wie überall lohnt sich das Vergleichen auch beim Bauen. Bauen Sie Ihr Haus auf den Erfahrungen, die Andere mit diversen Firmen gemacht haben. Im Internet haben Sie die beste Möglichkeit bei freier Zeiteinteilung so lange zu recherchieren, bis Sie den Anbieter Ihres Vertrauens für Ihr Haus gefunden haben
.
 

 

Hausideen - Vertrieb für Fertighäuser  |  info@hausideen.eu