Home
-- Kosten
-- News
Häuser
•  Bungalows
  ◦      bis 115 qm
◦     115-140 qm
◦     über 140 qm
•  1,5 Geschosse
◦      bis 120 qm
◦     120-130 qm
◦     130-145 qm
◦     145-155 qm
◦     155-170 qm
◦     über 170 qm
•  2 Geschosse
  ◦      bis 125 qm
◦     125-150 qm
◦     über 150 qm
•  Doppelhäuser
Duppli 105
Duppli 110
Duppli 115
Duppli 120
Duppli 125
Duppli 130
Duppli 140
Duppli 150
-- Impressum

 

Diese Seite befindet sich in Umbau !

 

 
 

 

Ein KfW-Effizienzhaus in Praxis

 

Wer heutzutage ein Haus bauen lässt, der interessiert sich nicht nur für die Ausstattung, sondern auch für die Energieeffizienz des Hauses. Der niedrige Energieverbrauch steht bei einem Kfw Effizienzhaus immer im Vordergrund. Und das nicht nur wegen den grundlegenden Vorschriften, sondern auch wegen dem eigenen Geldbeutel und wegen dem Umweltschutz. Die Haushersteller haben ihre Ausstattung und Bauweise der Häuser an die zunehmenden Energiesparanforderungen angepasst und entwickeln diese auch stetig weiter.
Ein KFW Effizienzhaus solle somit möglichst umweltschonend und günstig Energie nutzen. Die perfekt gedämmte Außenhülle spielt hierbei eine wichtige Rolle. Denn durch diese Hülle kann die Energieeffizienz deutlich gesteigert werden. Auch die vielfältigen und effizienten Heizsysteme sind bei einem Effizienzhaus natürlich unentbehrlich. Das Kfw Effizienzhaus führt wiederum dazu, dass Energie eingespart wird und dass Energiequellen aus erneuerbaren Energien genutzt werden können. So kann problemlos die Energie aus Wind, Wärme oder Wasser gewonnen werden. Ein Effizienzhaus ist förderfähig
Durch die sehr gut gedämmte Gebäudehülle ist das KfW Effizienzhausvon DAN-Wood besonders effizient. Außerdem ist die Bodenplatte noch zusätzlich gedämmt. Zusätzlich dazu besteht noch die Möglichkeit bei den Kfz Effizienz Häusern, dass diese mit zusätzlichen Technikpaketen oder zusätzlichen Dämm-Maßnahmen ausgestattet werden können, je nachdem welche Anforderungen der Bauherr an das Kfz Effizienz Haus stellt. Jedes Effizienzhaus richtet sich nach dem Energieeffizienzstandard 55 oder sogar 40. Diese werden momentan nicht nur durch spezielle Kredite gefördert, sondern auch mit einem sogenannten Tilgungszuschuss. Beim Begriff Effizienz Haus handelt es sich um ein Qualitätssiegel bezüglich von Wohngebäuden. Die Zahl, die sich nach dem Begriff Effizienz Haus befindet steht dabei für den Jahresprimärenergiebedarf im Vergleich zu einem Neubau nach den Vorgaben von der Energieeinsparverordnung. So beläuft sich der Jahresprimärenergiebedarf bei einem Haus mit der Kennzahl 70 auf maximal 70 Prozent vom entsprechenden Gebäude. Je niedriger diese Kennzahl somit ist, desto niedriger ist auch das Energieniveau des Hauses und desto besser ist die Energie Effizienz.

 

Hausideen - Vertrieb für Fertighäuser  |  info@hausideen.eu