Home
-- Kosten
-- News
Häuser
•  Bungalows
  ◦      bis 115 qm
◦     115-140 qm
◦     über 140 qm
•  1,5 Geschosse
◦      bis 120 qm
◦     120-130 qm
Hausi 121
Hausi 122
Hausi 123
Hausi 124
Hausi 125
Hausi 126
Hausi 128
Hausi 130
◦     130-145 qm
◦     145-155 qm
◦     155-170 qm
◦     über 170 qm
•  2 Geschosse
  ◦      bis 125 qm
◦     125-150 qm
◦     über 150 qm
•  Doppelhäuser
-- Impressum

 

Diese Seite befindet sich in Umbau !

 

 
 

 

Ein Fertighaus selber bauen

Ein Bungalow mit Platzreserven in Dachgeschoss zum selber bauen. Zum Kochen, Essen, Wohnen und Schlafen bietet das Erdgeschoss komfortablen Platz. Weite und Großzügigkeit in diesem Fertighaus entstehen durch offene Gestaltung und eine respektable Diele. Bad und Hauswirtschaftsraum komplettieren das Wohnen auf einer Ebene. Wer mehr Raum in dem Fertighaus benötigt – zum Beispiel für Kinder, Gäste oder zum Arbeiten – kann in die zweite Ebene aufsteigen und die Platzreserven für zwei große Zimmer und ein Bad sofort oder später selber bauen. Satteldach mit Dachneigung 40°.

Ein Fertighaus ist immer eine günstige Möglichkeit zum eigenen Heim zu kommen, wenn man schon ein Grundstück hat. Und wenn man selber Hand anlegt, dann steht das neue Haus noch einmal so schnell und um einiges günstiger, als wenn man alles bauen lässt. Ein Einfamilienhaus als Fertighaus selber bauen, das ist heute viel einfacher als man denkt. Schließlich muss man auch nicht alles selber machen, denn ein Fertighaus kann auch teilweise selber gebaut werden. Hat man einen Vollzeitjob, dann bleiben nur die Wochenenden, um selber vor Ort auf der Baustelle zu sein. Doch auch an diesen wenigen Tagen - man kann natürlich auch ein paar Urlaubstage opfern - kann man das eigene Haus wachsen sehen und beim Bauen helfen.

Sicherlich wird man die Baugrube für das neue Haus nicht selber ausheben, doch Wände verputzen, Zwischenwände mauern, den Garten ebnen und Leitungen verlegen oder gar schon die ersten Wände im Rohbau verputzen - das sind alles Tätigkeiten, zu denen man kaum Kenntnisse braucht oder vielleicht auch Freunde und Bekannte bitten kann. Denn beim Bauen eines Haus gilt mehr als anderswo das Prinzip der gegenseitigen Hilfe. Wer ein Haus bauen will, der tut dies nie im leeren Raum, um ihn herum leben viele Menschen, die die neuen Nachbarn sein werden.

Und auch im Einfamilienhaus hört das Nachbarschaftsleben nicht auf, wenn man die Türe geschlossen hat. Je mehr man sich gegenseitig hilft, desto besser versteht man sich dann auch im täglichen Zusammenleben. Doch natürlich geht es auch ohne die neuen Nachbarn, wenn es sein muss. Ein Einfamilienhaus in Eigenregie selber hochzuziehen, bedarf manches Mal auch nur der fachmännischen Hilfe und den Ratschlägen des Herstellers des Fertighauses. Der Wunsch teilweise selbst Hand anzulegen wird oft an die Hersteller herangetragen und so stehen sie kompetent mit Rat und Tat dem Kunden zu Verfügung, denn schließlich wollen Sie zufriedene Kunden haben, die ihren Verpflichtungen auch nachkommen können. Daher ist das selber gebaute Fertighaus gar nicht so selten und auch gar nicht so schwierig fertig zu stellen!

 

Hausideen - Vertrieb für Fertighäuser  |  info@hausideen.eu