Home
-- Kosten
- Grundstück
- Bodenplatte/Keller
- Fertighaus
- Erdarbeiten
- Aussenanlage
- Baunebenkosten
-- News
Häuser
•  Bungalows
  ◦      bis 115 qm
◦     115-140 qm
◦     über 140 qm
•  1,5 Geschosse
◦      bis 120 qm
◦     120-130 qm
◦     130-145 qm
◦     145-155 qm
◦     155-170 qm
◦     über 170 qm
•  2 Geschosse
  ◦      bis 125 qm
◦     125-150 qm
◦     über 150 qm
•  Doppelhäuser
-- Impressum

 

Mit oder ohne Keller bauen?

 

Die Fertighäuser werden auf dem Grundstück auf der schon vorbereiteten Fundamentplatte oder auf dem Keller montiert. Der Bauherr muss also schon vorher eine Entscheidung treffen, ob er ein Kellergeschoss haben möchte oder eine stabile Bodenplatte genügt.

Einen Keller zu bauen ist mit zusätzlichen Kosten für das Bauvorhaben verbunden: die Wände müssen von dem Grundwasser geschützt werden, die Erdarbeiten sind teurer und ein Kellergeschoss selber kostet schon einiges.

 

Wer einen Keller bauen lässt, gewinnt viel Fläche für die zusätzlichen Räume. Hier können ein Heim-Sportstudio und Sauna untergebracht werden, ein Waschraum mit einer Waschmaschine und Trockner, hier hat man genug Platz für Fahrräder, Rasenmäher und die Vorräte. Im Keller kann man die ganze Haustechnik unterbringen.

Mittlerweile verzichten immer mehr Bauherren auf das kostenreichen Kellergeschoß.

Im Haus wird die Haustechnik: Heizung, Elektro-Hausanschluss mit Stromzähler, Warmwasserspeicher, Gas- und Wasseruhr in einem Hauswirtschaftsraum untergebracht.

Die Abstellfläche für die Gartengeräte und Fahrräder findet man in den Garagen, oder baut man im Garten ein Häuschen dafür, was entschieden billiger als ein Keller ist. Der Verzicht auf einen Keller bedeutet ein Kostenersparnis.

Eine Entscheidung auf ein Kellergeschoss zu verzichten soll gut überlegt werden, da dieser nicht nachträglich gebaut werden kann. Ein Bauherr muss die Vorteile und die Nachteile abwiegen.
Zusätzliche Kellerräume sind immer ein Gewinn wenn es um einen nutzvollen Effekt sich handelt. Anderseits reichen meistens die vorhandenen Flächen im Haus und in der Garage

für das Abstellen von Geräten und unterbringen der Haustechnik völlig aus. Da die Kosten eine ausschlaggebende Rolle bei einem Bauvorhaben spielen, jeder Bauherr muss eine, für ihn optimale, Lösung finden.
 

 

 

 

Hausideen - Vertrieb für Fertighäuser  |  info@hausideen.eu